Danke Chiba, was für ein Ritt!

Muroya sorgte erneut für einen magischen Moment

Kopfstein flog zum ersten Mal auf das Podium

Yoshihide Muroya sicherte sich den Sieg in Chiba, und mit Petr Kopfstein stand ein Neuling auf dem Podium - was für ein verrücktes Rennen. Es war der perfekte Mix aus schnellen Flügen und fantastischen Fans, der uns eines der aufregendsten Rennen der Saison 2017 beschert hat. Hier die besten Momente...